Rupert Richter

Herr Richter begann nach einer Berufsausbildung mit Abitur in Bautzen und einem dreijährigen Wehrdienst in seiner früheren Heimatstadt Pirna im Jahr 1979 in Jena an der Friedrich-Schiller-Universität das Studium der Staats- und Rechtswissenschaft, welches er im Jahr 1983 mit dem akademischen Grad „Diplom-Jurist“ abschloss. Nach dem Studium war er bis 1990 Militärstaatsanwalt bei der 6. Flottille in Dranske auf Rügen und zuletzt bei der 7. Panzerdivision in Dresden. Seit Sommer 1990 ist Herr Richter in Bergen auf Rügen als Rechtsanwalt tätig, seit 2003 in Sozietät mit Rechtsanwalt Alexander Dobiasch.


  • Platzhalter
  • Platzhalter